In diesem Sektor finden Sie die einzelnen Settings und Angebote mit einer kurzen Beschreibung und den Preisangaben. Da sich alles jederzeit und auch kurzfristig ändern kann, sind diese Massnahmen im Wandel, und müssen zuvor im persönlichen Kontakt abgesprochen werden. Bitte nutzen Sie die Kontaktangaben.

psychographisch-lösungsorientiertes Coaching (PCL®)

Notfallsitzung:

  • Dauer ungefähr 45 Minuten
  • Kurzsitzung im Einzelsetting als Sofortintervention in dringenden Fällen
  • Kann auf Wunsch in einem der folgenden Angebote weitergeführt werden
  • Kosten sfr 80 .-

Einzelcoaching:

  • Programm von sieben in sich abgeschlossene Sitzungen von je 90 Minuten
  • Drei verschiedene Interventionstechniken und eine Autonomietrainingssitzung
  • Kosten pro Sitzung sfr 160 .-
  • Für Kinder angepasste Sitzungsstruktur von ca. einer Stunde (Preis nach Absprache)

Einzelne Sitzungen zu psychosomatischen Themen:

  • Preis richtet sich nach Sitzungsdauer, min. sfr 80.-, max. sfr 160.-
  • als Unterstützung für chronifizierte Krankheiten

Persönlichkeitsanalyse «Seven P»:

  • Benötigt drei bis vier Sitzungen à 90 Minuten
  • Kosten pro Sitzung sfr 160 .-

Paar -, Familien – oder Gruppenberatung:

  • Sitzungsdauer circa 120 Minuten
  • Erstsitzung sfr 250 .-, jede weitere sfr 200 .-

pferdgestützte Interventionen

Einzelbegleitung:

  • Eine Einheit dauert 45 – 90 Minuten
  • Preis pro Einheit sfr 80 – 160.-, je nach Dauer
  • Der Einsatz eines weiteren Pferdes oder einer Hilfsperson kostet sfr 30.- pro Einheit
  • Sets à zehn Einheiten sind sinnvoll, die Sitzungsfrequenz sollte nach Möglichkeit zweiwöchentlich nicht unterschreiten. Sinnvoll ist eine wöchentliche Nutzung des Angebotes. Auch häufigere Sitzungen sind in Absprache möglich.

Gruppenbegleitung:

  • Es kann auch sinnvoll sein, zu zweit ein Pferd zu nutzen. Dies bietet sich als Massnahme an, wenn zum Beispiel auch eine Interaktion zwischen den Reittherapie KlientInnen erwünscht ist.
  • Auch für Kinder oder andere TeilnehmerInnen deren Konzentrationsfähigkeit nicht für eine ganze Stunde gegeben ist, macht eine solche Aufteilung durchaus Sinn.
  • Die Kosten für eine solche Zweiergruppe beträgt sfr 140.- pro Einheit
  • Auch in Zweierkonstellationen kann ein  zweites Pferd gebucht werden, oder ein Helfer sinnvoll sein.

Für sämtliche Interventionen im Pferdebereich besteht Helmtragepflicht. Helme können zur Verfügung gestellt oder mitgebracht werden. Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen bzw. deren gesetzlichen Vertretern.